NEUJAHRS-CLEANUP 2021

Am Anfang ist der gute Vorsatz für die Umwelt

Für viele beginnt das neue Jahr mit einem guten Vorsatz. Wenn du dir vorgenommen hast, dich im bevorstehenden Jahr 2021 mehr für den Umweltschutz zu engagieren, schließ dich doch uns an. Mach mit beim Neujahrs-Cleanup in Koblenz!

Abbildung: Feuerwerke versursacht viel Müll

Feuerwerksmüll nach Neujahrs-Cleanup 2020 in Koblenz, Quelle: DRECK WEG e.V. auf Instagram

Wo findet das Neujahrs-Cleanup 2021 in Koblenz statt?

Die Antwort ist denkbar einfach: Überall dort, wo du es für angebracht hältst. Ob in deinem Kiez in Koblenz, auf deinem Weg zum Lieblings-Supermarkt, dem täglichen Weg zur Schule, der Universität oder Hochschule, der Arbeit. Vielleicht hast du einen Lieblingsspot an Rhein oder Mosel, in einem unserer Wälder. Du entscheidest, wo du mit uns am 01.01.2021 deinen Beitrag für den Umweltschutz leisten möchtest.

Ebenso entscheidest du, zu welcher Uhrzeit du unterwegs sein möchtest. Ob vormittags, mittags oder nachmittags – es liegt an dir, wann du allein oder in einer kleinen und Corona-konformen Gruppe Müll sammelst.

Ist ein Cleanup trotz Corona möglich?

Selbstverständlich ist ein kleines Cleanup in dieser Form derzeit möglich. Damit wir aber weder uns noch andere gefährden, findet diese Aktion bewusst dezentral statt und nicht mit einem gemeinsamen Start und Ziel.


Jetzt Freunde auf Facebook zum Neujahrs-Cleanup einladen!


Feuerwerke 2020 in Rheinland-Pfalz

Du hast es sicher mitbekommen: In diesem Jahr dürfen in Deutschland keine Feuerwerke verkauft werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir am Neujahrstag keinen durch Raketen und Böller verursachten Müll finden werden. Sei hier bitte besonders vorsichtig … und nimm gern auch den Dreck und Müll mit, der mit Silvester nichts zu tun hat.

Wie und wo entsorgen wir den gesammelten Müll?

Je nachdem wie viel Müll ihr gesammelt habt und wie groß und sperrig die einzelnen Gegenstände sind, hast du verschiedene Möglichkeiten:

  1. Entsorge ihn im eigenen Hausmüll
  2. Sammel den Müll in großen, reißfesten Müllsäcken. Wir suchen dann gemeinsam nach einer Möglichkeit der Abholung und Entsorgung über den Kommunalen Servicebetrieb.
  3. Bei sehr großen und schweren Gegenständen sammel den Müll und lege ihn zentral ab. Anschließend kannst du über die kostenlose MÜLLweg-App deinen Fund melden und abholen lassen.

Worauf du bei dieser Aktion für den Umweltschutz besonders achten solltest

  1. Sei besonders vorsichtig in Ufernähe. Bedingt durch die vielen Regenfälle sind die teilweise steilen Ufer sehr rutschig. Wenn du an einem Flussufer Müll sammeln möchtest, mach dies bitte nicht alleine.
  2. An Neujahr stoßen wir Jahr für Jahr auf Überbleibsel der vielen privaten Feuerwerke. Auch von Blindgängern geht Gefahr aus! Stecke dir bitte niemals nicht gezündete Böller und Raketen in die Jacken- oder Hosentasche!
  3. Greife auch niemals tief in Büsche, Hecken, Mauerlöcher oder ähnliches, die du nicht einsehen kannst. Wir finden bei unseren Müllsammelaktionen immer wieder scharfe oder spitze Gegenstände wie Scherben oder sogar benutzte Spitzen!
  4. Bitte beachte hinsichtlich Corona die jeweils geltenden Bestimmungen und achte immer auf deine Sicherheit und die anderer!
Abbildung: Umweltschutz in Koblenz

Gesammelter Müll am Rheinufer in Koblenz-Pfaffendorf 2020

Müllsammelaktion zu Neujahr nur in Koblenz?

Das Neujahrs-Cleanup ist selbstverständlich nicht nur in Koblenz möglich. Organisiere dich mit anderen in deiner Stadt selbst. Schließ dich mit ihnen kurz und überlegt gemeinsam, wir ihr euch gegenseitig helfen könnt. Je mehr Städte und Kommunen involviert sind, desto besser ist es.

DRECK WEG e.V. unterstützt dich

Dein Engagement ist großartig … und gern möchten wir dich dabei unterstützen. Sende uns eine Nachricht, wenn wir dich mit Müllzangen, Müllbeuteln oder Handschuhen unterstützen können. Natürlich sind unsere Vorräte begrenzt – aber wir teilen mit dir gern. Eine Abholung der Geräte ist am 31.12.2020 zwischen 14:00 und 17:00 Uhr nach Anmeldung in Koblenz-Pfaffendorf möglich! Die Rückgabe der Werkzeuge erfolgt nach Absprache.

An dieser Stelle noch einmal auch der Hinweis auf die Möglichkeit, wie du uns als gemeinnützigen Verein unterstützen kannst, damit Aktionen wie diese überhaupt erst möglich werden! Wie du Pate für den Umweltschutz werden kannst, erklären wir dir hier.

Neujahrs-Cleanup auf Social Media

Gerade weil wir diese Aktion nicht gemeinsam durchführen können, erzähle doch einfach selbst über deinen Einsatz für die Umwelt … und stecke andere mit deinem Engagement an. Du kannst also selbst darüber auf deinen Kanälen posten. Oder du sendest uns deine ein, zwei Lieblingsfotos … wir posten sie dann gerne für dich. Am besten schickst du eine Email oder eine PM auf unseren Kanälen auf Facebook oder Instagram.

Postest du selbst, verwende gerne die Hashtags #neujahrscleanup und #dreckwegkoblenz.


Eckdaten

Treffpunkt: Es gibt keinen. Jeder legt für sich fest, wo Müll gesammelt wird.

Uhrzeit: Du entscheidest, wann du starten und wann du auf aufhören möchtest.

Teilnahmebedingungen: Jeder ist willkommen, der sich für die Umwelt ehrenamtlich engagieren mag. Das Alter ist dabei vollkommen unwichtig.

Leihmaterial: Wenn du eine Greifzange und einen Mülleimer leihen möchtest, stellen wir dir gern Material zur Verfügung. Gerne legen wir dir noch Müllbeutel und auf Wunsch sogar Handschuhe dazu. Wir wären dir dankbar, wenn du es abholst und die Zangen und Eimer wiederbringst. Um eine Voranmeldung wird wie immer gebeten.

Kontakt: DRECK WEG e.V., Emser Straße 20, 56076 Koblenz, Tel: 0261 – 808 79 37


Sauberes neues Jahr

Nun sollten alle wichtigen Fragen geklärt sein, oder? Sprich mit deiner Familie, deinen Freunden*innen und Kollegen*innen darüber. Je mehr andere über unseren Einsatz für die Umwelt erfahren, desto besser. Und je mehr darüber erfahren, desto mehr erreichen wir gemeinsam.

Herzlichen Dank, komm gut, gesund und sauber ins neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.